Deutschordens-Wohnstift Konrad Adenauer - 101 Portalseite

www.seniorendienste.de

Köln

DOW_HH_Kreuz_web.jpg

Deutschordens-Wohnstift
  Appartementhaus
  Pflegeheim
  Peter-Rigler-Haus
  Kurzentrum
  Wohnen mit Service
  Transparenzbericht

Senex
   Transparenzbericht

Deutschordens-Fachseminar

Erfurt

DOS_Portalseite

Deutschordens-Seniorenhaus
  Alten- und Pflegeheim
  Begegnungszentrum
  Gesundheitszentrum
  Wohnen mit Service
  Physiotherapie
  Transparenzbericht

Jena

AZL_front_web

Altenzentrum Luisenhaus
  Altenheim
  Transparenzbericht
  Sozialstation
  Transparenzbericht der Sozialstation

Lindlar

Hauptzugang

Deutschordens-Altenzentrum
Pfarrer Braun Haus

  Transparenzbericht

Wohnen mit Service
 
im Pfarrer-Braun Haus
  im "Alten Rathaus"

Der Deutschordens-Wohnstift Konrad Adenauer e.V. ist Träger von katholischen Altenhilfeeinrichtungen in NRW und Thüringen.

 

Jobbörse.PNG

 

Portalseite345KÖLN-NEUBRÜCK. Mit Stolz und Freude nahmen Britta Bierhaus (Pflegedienstleitung) und Martina Voss (Hauswirtschaftsleiterin des Altenzentrums Deutschordens-Wohnstift Konrad Adenauer in Köln- Neubrück) das Qualitätssiegel für Hygiene in Alten- und Pflegeeinrichtungen entgegen. Überreicht wurde es im VHS-Forum im Gebäude des Rautenstrauch-Joest-Museums in der Stadtmitte. Damit wird bescheinigt, dass die vielfach diskutierten Multiresistenten Erreger (MRE) im traditionsreichen Wohnstift am Straßburger Platz möglichst keine Chance bekommen. Hintergrund ist eine Initiative des MRE-Netzwerks Regio Rhein-Ahr und der Abteilung Infektions- und Umwelthygiene des Kölner Gesundheitsamtes. Dessen Leiter Professor Dr. Gerhard a. Wiesmüller, seine Mitarbeiterin Claudia Hornig und Claudia Rösing, MRE-Koordinatorin Rhein-Ahr vom Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn, gratulierten gemeinsam. Fast ein halbes Jahr lang hatten die Mitarbeiter des Neubrücker Altenzentrums die Erreichung von insgesamt zehn Qualitätszielen nachgewiesen. "Das mit sehr guten Ergebnissen erreichte Qualitätssiegel bestätigt die erfolgreiche Arbeit gegen Multiresistente Erreger in unseren Einrichtungen", so Britta Bierhaus. "Wir sind froh über diesen gemeinsam erbrachten wissenschaftlichen Nachweis des hohen Hygiene-Standards im Deutschordens- Wohnstift Konrad Adenauer". Die Zentrumsleitung Ulrike Nieder und Joachim Seifert gratulieren ebenfalls und betonen, dass es sie besonders freut, dass die Anstrengungen zum Erreichen des Hygiene-Qualitätssiegels von den Mitarbeitern des Deutschordens-Wohnstiftes trotz der vielfältigen Herausforderungen im Pflege- und Betreuungsalltag noch zusätzlich geleistet wurden. Dafür gebührt allen Mitstreitern neben Lob und Anerkennung ein herzliches Dankeschön.

 

Portalseitex345

 

Termine Jobbörse Zeitungen